Stefan Weber

Theorien der Medien

Von der Kulturkritik bis zum Konstruktivismus
Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Artikel vorbestellbar
24,90 €
Dieses Lehrbuch führt vergleichend in das breite Feld medienwissenschaftlicher Theorien ein.

Die Theorie-Importe in das Fach reichen mittlerweile von den »klassischen« Basistheorien wie Kulturkritik, Psychoanalyse und Semiotik bis zu Konstruktivismus, Systemtheorie und Cultural Studies.

Im Gegensatz zu anderen Lehrbüchern ist »Theorien der Medien« nicht aus einer bestimmten Theorietradition heraus verfasst. Das Buch lässt vielmehr in didaktisch abgestimmten und verständlich geschriebenen Originalbeiträgen medienwissenschaftliche Experten eines jeweiligen Theoriebereichs selbst zu Wort kommen.
Dieses Lehrbuch führt vergleichend in das breite Feld medienwissenschaftlicher Theorien ein.

Die Theorie-Importe in das Fach reichen mittlerweile von den »klassischen« Basistheorien wie Kulturkritik, Psychoanalyse und Semiotik bis zu Konstruktivismus, Systemtheorie und Cultural Studies.

Im Gegensatz zu anderen Lehrbüchern ist »Theorien der Medien« nicht aus einer bestimmten Theorietradition heraus verfasst. Das Buch lässt vielmehr in didaktisch abgestimmten und verständlich geschriebenen Originalbeiträgen medienwissenschaftliche Experten eines jeweiligen Theoriebereichs selbst zu Wort kommen.

Autoreninformation:
Stefan Weber ist habilitierter Medienwissenschaftler in Salzburg.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-2424-0
EAN 9783825224240
Seiten 332
Höhe 215
Breite 150
Dicke 19
Ausgabename 42424
Verlag UTB
Erscheinungsdatum 08.04.2010
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich