Sabine Dengscherz, Michèle Cooke

Transkulturelle Kommunikation

Verstehen – Vertiefen – Weiterdenken
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. Steuer
Softcover
Was haben Ampelfiguren, ein Hase oder ein "Speibsackerl" mit Transkultureller Kommunikation zu tun? Was spielt alles mit in einer Kommunikationssituation und was macht professionelle Transkulturelle Kommunikation aus? Warum braucht es ein differenziertes Kulturverständnis ohne Simplifizierung und Zuschreibungen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen der Transkulturellen Kommunikation setzt sich diese interdisziplinäre Einführung auseinander.

Das Buch richtet sich an Studierende, an Lehrende der Kultur- und Kommunikationswissenschaften sowie an alle an Kommunikation Interessierten.

Autoreninformation:
Prof. Dr. Michèle Cooke lehrt und forscht seit 1992 am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehört der Zusammenhang zwischen Kognition, Emotion und Kommunikation sowie die Ethik der Transkulturellen Kommunikation.

Dr. Sabine Dengscherz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien. Sie setzt sich interdisziplinär mit transkultureller Kommunikation aus translationswissenschaftlicher Perspektive auseinander.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5319-6
EAN 9783825253196
Seiten 270
Format kartoniert
Ausgabename 45319
Verlag UTB
Autor Sabine Dengscherz, Michèle Cooke
Erscheinungsdatum 13.07.2020
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich