Thomas Knopf

Umweltverhalten in Geschichte und Gegenwart

Vergleichende Ansätze
Artikel vergriffen
58,00 € inkl. MwSt.
Der Umgang mit ihrer Umwelt war für die Menschen immer von zentraler Bedeutung für ihre Existenz und wird in Zukunft wohl noch an Bedeutung gewinnen. Dabei wird ihr Verhalten zum einen von den eher statischen genetischen Prädispositionen bestimmt, zum anderen spielen naturräumliche Bedingungen und in erheblichem Maße nach Ort und Zeit wechselnde kulturelle Traditionen eine wichtige Rolle. Die in dem Buch versammelten Beiträge von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen suchen Antwort auf Fragen wie: Was bedingt den Umgang der Menschen mit ihrer Umwelt? Materielle Zwänge, kulturell bestimmte Normen? Welche grundlegenden Bedingungen, Verhaltensmuster, wiederkehrende Mechanismen, Bedingungen, Wahrnehmungen, Reaktionen gibt es? Inwiefern steuern z.B. religiöse Regeln den Umgang mit der Umwelt? Führen sie häufiger zum nachhaltigen Umgang mit der natürlichen Umwelt? Welchen Anteil hat die "Kultur" - die wir ja, im Unterschied zu genetischen Dispositionen - in gewissem Umfang beeinflussen können? Das Buch versammelt Beiträge aus einer Tagung Ende Juni/Anfang Juli 2006 am Archäologischen Institut der Universität Tübingen. Aus dem Inhalt: Mensch und Tier: Grundlagen des Umweltverhaltens · Umweltverhalten und Geschichte · Umweltverhalten >moderner< Gesellschaften · Ethik und Perspektiven
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF)
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 340
Format eBook PDF
Ausgabename 20406-2
Verlag Attempto Verlag
Herausgeber Thomas Knopf
Erscheinungsdatum 02.04.2008