Jürgen Trabant

Vico und die Zeichen - Vico e i segni

Akten des von der Freien Universität Berlin, der Volkswagenstiftung und dem Istituto per gli Studi Filosofici (Neapel) veranstalteten internationalen Kolloquiums (Berlin, 23. - 25. September 1993)
ab 39,00 € inkl. MwSt.
Die moderne sprachphilosophische Perspektive hat die Tatsache deutlich werden lassen, daß es bei Vicos Philosophie ganz entschieden um die Frage der Rolle der Sprache und der Zeichen bei der Welterschließung und beim gesellschaftlichen Handeln geht. Die neue Wissenschaft ist auch eine sematologische Wende der (cartesischen) Philosophie.

La moderna riflessione filosofica del linguaggio ha messo in luce il fatto che il nucleo della filosofia di Vico è una filosofia del linguaggio e dei segni. La Scienza Nuova come linguistic turn della filosofia cartesiana mette in rilievo i problemi cognitivi e communicativi della semiosi umana.
Die moderne sprachphilosophische Perspektive hat die Tatsache deutlich werden lassen, daß es bei Vicos Philosophie ganz entschieden um die Frage der Rolle der Sprache und der Zeichen bei der Welterschließung und beim gesellschaftlichen Handeln geht. Die neue Wissenschaft ist auch eine sematologische Wende der (cartesischen) Philosophie.

La moderna riflessione filosofica del linguaggio ha messo in luce il fatto che il nucleo della filosofia di Vico è una filosofia del linguaggio e dei segni. La Scienza Nuova come linguistic turn della filosofia cartesiana mette in rilievo i problemi cognitivi e communicativi della semiosi umana.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-4140-6
EAN 9783823341406
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 291
Format kartoniert
Ausgabename 14140
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Jürgen Trabant
Erscheinungsdatum 09.03.1995
Lieferzeit 2-4 Tage