Daniel Stoeff, Wilhelm Schmeisser

Vom Lean Management zur Digitalisierung

Sofort lieferbar
24,99 € inkl. Steuer
Wirtschaftliche Krisen, wachsender Wettbewerb und kürzere Innovationszyklen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund müssen Firmen ihre Geschäftsmodelle permanent überprüfen und bei Bedarf anpassen. Des Weiteren sollten sie ihre Prozesse verschlanken, Kosten senken und dabei den Kunden nicht aus den Augen verlieren. Erfolgsfaktoren dafür sind Lean Management und die Digitalisierung von Produktionsprozessen und Kundenbeziehungen.
Dieses Praxisbuch zeigt anschaulich, wie Sie Lean Management im gesamten Unternehmen umsetzen können und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich durch Digitalisierungsstrategien ergeben.
Im ersten Teil erklären die Autoren anhand des Toyota-Produktionssystems die Grundlagen der Arbeitsorganisation und gehen auch auf die Vermeidung von Fehlern ein. Von der Paketverfolgung in Echtzeit über autonome Roboter bis hin zur industriellen Einzelfertigung – die Digitalisierung ist in der produzierenden Industrie angekommen. Aus diesem Grund widmen sich die Autoren im zweiten Teil des Buches diesem großen Thema. Sie stellen die spannenden Entwicklungsstufen von Industrie 1.0 bis Industrie 4.0 dar, beschreiben das Internet der Dinge und stellen zahlreiche Technologien mit Zukunftspotenzial vor.
Das Buch richtet sich an angehende Führungskräfte und Entscheidungsträger in Produktion und Vertrieb.
Wirtschaftliche Krisen, wachsender Wettbewerb und kürzere Innovationszyklen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund müssen Firmen ihre Geschäftsmodelle permanent überprüfen und bei Bedarf anpassen. Des Weiteren sollten sie ihre Prozesse verschlanken, Kosten senken und dabei den Kunden nicht aus den Augen verlieren. Erfolgsfaktoren dafür sind Lean Management und die Digitalisierung von Produktionsprozessen und Kundenbeziehungen.
Dieses Praxisbuch zeigt anschaulich, wie Sie Lean Management im gesamten Unternehmen umsetzen können und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich durch Digitalisierungsstrategien ergeben.
Im ersten Teil erklären die Autoren anhand des Toyota-Produktionssystems die Grundlagen der Arbeitsorganisation und gehen auch auf die Vermeidung von Fehlern ein. Von der Paketverfolgung in Echtzeit über autonome Roboter bis hin zur industriellen Einzelfertigung – die Digitalisierung ist in der produzierenden Industrie angekommen. Aus diesem Grund widmen sich die Autoren im zweiten Teil des Buches diesem großen Thema. Sie stellen die spannenden Entwicklungsstufen von Industrie 1.0 bis Industrie 4.0 dar, beschreiben das Internet der Dinge und stellen zahlreiche Technologien mit Zukunftspotenzial vor.
Das Buch richtet sich an angehende Führungskräfte und Entscheidungsträger in Produktion und Vertrieb.

Autoreninformation:
Prof. Dr. habil. Wilhelm Schmeisser ist Professor für Finanzierung und Investition, Unternehmensführung, insbesondere für Finanzorientierte und Internationale Personalwirtschaft sowie Technologiemanagement und Innovationserfolgsrechnung, Controlling und den Berliner Balanced Scorecard Ansatz.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-86764-897-4
EAN 9783867648974
Seiten 161
Format gebunden
Ausgabename 52897
Verlag UVK
Autor Daniel Stoeff, Wilhelm Schmeisser
Erscheinungsdatum 29.10.2018
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich