Gabriele M. Knoll

Von der Ostseeriviera zu grünen Wintersportorten: Deutschlandtourismus in Zeiten des Klimawandels

Sofort lieferbar
24,99 € inkl. Steuer
Softcover
Tropische Temperaturen an deutschen Küsten im Sommer – schneefreie Skipisten in den Mittelgebirgen und Alpen im Winter. Der Klimawandel verändert den Tourismus – das ist gewiss! Er wirkt sowohl auf das touristische Angebot als auch auf die Nachfrage. Zudem können touristische Dienstleistungen selbst den Klimawandel verschärfen. Gabriele M. Knoll beleuchtet das Phänomen Klimawandel aus touristischer Sicht. Dabei berücksichtigt sie gleichermaßen Forschung, Trends und Strategien von Politik und Verbänden sowie einzelner Destinationen in Deutschland. Darüber hinaus stellt sie konkret Verlierer und Gewinner der aktuellen Klimaveränderung vor und zeigt auf, wie Destinationen mit den verändernden Rahmenbedingungen umgehen. Daraus lassen sich viele Anregungen für die Praxis ableiten.

Inhalt:
Vorwort
1 Der Klimawandel
2 Auswirkungen des Klimawandels in Deutschland aktuell
3 Klimawandel und Gesundheit
4 Der Klimawandel beeinflusst das Reiseverhalten
5 Deutsche Destinationen exemplarisch
6 Wohin könnte die Reise gehen?
Anmerkungen
Literatur
Links zu Destinationen
Stichwörter


Autoreninformation:
Dr. Gabriele M. Knoll lehrt Ökologie und Nachhaltigkeit im Tourismus an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve sowie Tourismusmanagement an den Standorten Düsseldorf und Köln der Hochschule Fresenius sowie im Fernstudiengang Tourismus- und Eventmanagement dieser Hochschule.
Sie hat bei diversen Tourismusprojekten im In- und Ausland mitgearbeitet und ist Autorin touristischer Fach- und Lehrbücher sowie zahlreicher Reiseführer.


Mehr Informationen
ISBN 978-3-7398-3027-8
EAN 9783739830278
Seiten 222
Format kartoniert
Ausgabename 53027
Verlag UVK Verlag
Autor Gabriele M. Knoll
Erscheinungsdatum 27.07.2020
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich