Rolf Friedrich Hartkamp

Von leno zu ruffiano

Die Darstellung, Entwicklung und Funktion der Figur des Kupplers in der römischen Palliata und in der italienischen Renaissancekomödie
Sofort lieferbar
68,00 €
Kuppler spielen in der antiken wie in der frühneuzeitlichen Komödie eine bedeutende Rolle als unsympathische Gegenspieler leibender Liebespaare und dumme verspottete Opfer schlauer intrigierender Skalven. die Untersuchung zeigt anhand von 12 Figuren die Entwicklungslinien der Kupplerdarstellung in Stücken ähnlicher Handlungsstruktur auf der europäischen Bühne auf und deutet sie in ihrer jeweiligen anthropologischen und sozialhistorischen Einbettung , so daß ein geschlossenes Bild dieser dramatis persona entsteht.
Kuppler spielen in der antiken wie in der frühneuzeitlichen Komödie eine bedeutende Rolle als unsympathische Gegenspieler leibender Liebespaare und dumme verspottete Opfer schlauer intrigierender Skalven. die Untersuchung zeigt anhand von 12 Figuren die Entwicklungslinien der Kupplerdarstellung in Stücken ähnlicher Handlungsstruktur auf der europäischen Bühne auf und deutet sie in ihrer jeweiligen anthropologischen und sozialhistorischen Einbettung , so daß ein geschlossenes Bild dieser dramatis persona entsteht.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6079-7
EAN 9783823360797
Seiten 266
Ausgabename 16079
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Rolf Friedrich Hartkamp
Erscheinungsdatum 12.05.2004 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich