Wolfgang Eichenhofer, Richard Trachsler, Schweizerische Nationalbibliothek

Vordeutsche Flurnamen in Vorarlberg

Sofort lieferbar
62,99 € inkl. MwSt.
Das Werk erklärt die Herkunft von knapp 1/10 des Vorarlberger Flurnamenbestandes. Dieser ist (vor)romanischen Ursprungs. Es erfüllt damit einen Teil des Postulats des Projekts "Vorarlberger Flurnamenbuch", nämlich das darin enthaltene Namenmaterial zu etymologisieren. Der Band soll einen Einblick über Lautentwicklungen und Entstehung von Flurnamen auch im benachbarten Bündnerromanischen geben und zur Kenntnis der internen Sprachgeschichte dieser romanischen Sprache beitragen.
eBook (ePDF + ePub)
Das Werk erklärt die Herkunft von knapp 1/10 des Vorarlberger Flurnamenbestandes. Dieser ist (vor)romanischen Ursprungs. Die Materialien werden unter den entsprechenden alphabetisch geordneten Etyma abgehandelt. Etymologisch fragliche Namen sind separat besprochen. Die Publikation realisiert einen Teil des Postulats des Projekts "Vorarlberger Flurnamenbuch", nämlich das gesamte darin enthaltene Namenmaterial zu etymologisieren. Der Band soll einen Einblick in jüngere Lautentwicklungen auch im benachbarten Bündnerromanischen geben und damit zur Kenntnis der internen Sprachgeschichte dieser romanischen Sprache beitragen. Ein inverser Index der Etyma (in Derivata/Komposita) dient als Arbeitsinstrument über die Entstehung romanischer Flurnamen.

Inhalt:
Vorwort
Struktur des Namenbuchs
Abkürzungen
Lautzeichen
Bibliographie
Grundsätzliches zur Namenforschung

Namenbuch
I. Etymologisch geklärte Namen
II. Etymologisch fragliche Namen

III. Lauthistorischer Abriss

Indizes
IV. Index der Namen (Teil I., II.)
V. Index der kommentierten Namen (Teil II.)
VI. Inverser Index der Etyma (Teil I., II.)

Im Material angeführte Gemeinden Vorarlbergs
Die Lagen der Gemeinden Vorarlbergs auf dem Plan
Plan Vorarlbergs
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF + ePub)
ISBN 978-3-381-11242-5
EAN 9783381112425
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 241
Format eBook PDF
Ausgabename 1124-2
Herausgeber/-in Richard Trachsler, Schweizerische Nationalbibliothek
Autor/-in Wolfgang Eichenhofer
Erscheinungsdatum 30.10.2023