Rolf Brühl

Wie Wissenschaft Wissen schafft

Wissenschaftstheorie und -ethik für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.
Wissen schafft die Wissenschaft durch ihre (empirischen) Methoden. Dieses Buch zeigt für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, wie ihre Methoden wissenschaftstheoretisch fundiert werden. Mittels eines pluralistischen Konzepts werden zentrale Themen diskutiert und gezeigt, wie im Wettbewerb um Ideen wissenschaftliche Forschungsstandards auf ihre Begründungsansprüche zu prüfen sind.
Die 3., überarbeitete und erweiterte Auflage geht nun konkret auf die Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft und Politik sowie Wirtschaft ein. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende und Forschende aus den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.


Softcover
Wissen schafft die Wissenschaft durch ihre (empirischen) Methoden. Dieses Buch zeigt für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, wie ihre Methoden wissenschaftstheoretisch fundiert werden. Mittels eines pluralistischen Konzepts werden zentrale Themen diskutiert und gezeigt, wie im Wettbewerb um Ideen wissenschaftliche Forschungsstandards auf ihre Begründungsansprüche zu prüfen sind.
Die 3., überarbeitete und erweiterte Auflage geht nun konkret auf die Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft und Politik sowie Wirtschaft ein. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende und Forschende aus den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.




Inhalt:
1 Einleitung
2 Wissenschaftstheorie und Forschungsprozess
3 Ontologische Festlegungen für die Sozialwissenschaft
4 Forschungsprozess und Forschungsmethoden
5 Verstehen
6 Beschreibung
7 Erklärung
8 Gestaltung und Prognose
9 Ethische Grundlagen der Wissenschaft
10 Wissenschaft in der Gesellschaft

Autoreninformation:
Prof. Dr. Rolf Brühl ist Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensethik und Controlling an der ESCP Wirtschaftshochschule Berlin. Er forscht und lehrt in den folgenden Gebieten: Controlling, Unternehmensethik, Corporate Social Responsibility sowie Wissenschaftstheorie.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5726-2
EAN 9783825257262
Bibliographie 3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Seiten 377
Format kartoniert
Ausgabename 45726
Verlag UTB
Autor Rolf Brühl
Erscheinungsdatum 27.09.2021
Lieferzeit 1-3 Tage