Jörg Roche

WIR in Deutschland

Zusammen Leben Lernen
Sofort lieferbar
9,99 € inkl. MwSt.
Neben dem Erwerb von Grundkenntnissen in der deutschen Sprache, der als Grundbedingung für die Orientierung in der fremden Kultur und als wichtiges Mittel der Verständigung in Bezug auf lebensnotwendige Erfordernisse des Alltags gilt, sind auch Kenntnisse der gesellschaftlichen und politischen Spielregeln und Normen unabdingbar für eine nachhaltige Integration und für die Teilhabe an der Gesellschaft.
Mit dem Projekt „Lernen-Lehren Helfen“ unterstützt das Institut für Deutsch als Fremdsprache der LMU gemeinsam mit dem Bayrischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration Ehrenamtliche, die Asylbewerberinnen und Asylbewerber auf diesem schwierigen Weg begleiten.
Aus dem Projekt ging auch das vorliegende Buch hervor, dessen Ziel es ist, zivilgesellschaftliche Prinzipien auf verständliche Weise zu erklären und die Nutzerinnen und Nutzer zu eigenen kleinen Recherchen anzuregen. Es umfasst leicht einsetzbare Materialien für die Orientierung von Asylbewerberinnen und -bewerbern in der zivilgesellschaftlichen Ordnung in Deutschland sowie Hinweise und Tipps zur Vermittlung der Inhalte für Helferinnen und Helfer.
Softcover
Neben dem Erwerb von Grundkenntnissen in der deutschen Sprache, der als Grundbedingung für die Orientierung in der fremden Kultur und als wichtiges Mittel der Verständigung in Bezug auf lebensnotwendige Erfordernisse des Alltags gilt, sind auch Kenntnisse der gesellschaftlichen und politischen Spielregeln und Normen unabdingbar für eine nachhaltige Integration und für die Teilhabe an der Gesellschaft.
Mit dem Projekt „Lernen-Lehren Helfen“ unterstützt das Institut für Deutsch als Fremdsprache der LMU gemeinsam mit dem Bayrischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration Ehrenamtliche, die Asylbewerberinnen und Asylbewerber auf diesem schwierigen Weg begleiten.
Aus dem Projekt ging auch das vorliegende Buch hervor. Es umfasst leicht einsetzbare Materialien für die Orientierung von Asylbewerber:innen in der zivilgesellschaftlichen Ordnung in Deutschland sowie Hinweise und Tipps zur Vermittlung der Inhalte für Helfer:innen.

Inhalt:
Vorwort
Kultur
Gesundheit
Liebe und Beziehungen
Politik
Verwaltung
Medien
Grundgesetz
Grundrechte
Zusammenleben
Soziale Interaktion

Autoreninformation:
Prof. Dr. Jörg Roche lehrt am Institut für Deutsch als
Fremdsprache der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist wissenschaftlicher Direktor der Deutsch-Uni Online (DUO). Arbeits- und Forschungs-schwerpunkte: Sprachenerwerb, Mehrsprachigkeit, Wissenschaftssprache und die Didaktiken von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8515-8
EAN 9783823385158
Bibliographie 1. Auflage
Format kartoniert
Höhe 297
Breite 210
Ausgabename 18515
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Jörg Roche
Erscheinungsdatum 08.11.2021
Lieferzeit 1-3 Tage