Gunther Eigler, Thomas Jechle, Gabriele Merziger, Alexander Winter

Wissen und Textproduzieren

Sofort lieferbar
39,00 € inkl. Steuer
Im Mittelpunkt der Studie steht die Frage nach den Wechselbeziehungen zwischen Wissen und Textproduzieren. Zunächst werden verschiedene theoretische Ansätze und empirische Arbeiten zu diesem Thema aus dem Bereich der Textproduktionsforschung dargestellt. Im Hauptteil wird von einer empirischen Untersuchung berichtet, die sich mit den Wirkungen von Wissen auf Textproduzieren und den Rückwirkungen des Textproduzierens auf das Wissen beschäftigt. Die Darstellung umfasst eine ausführliche Erörterung von Analyseverfahren und der damit erzielten Ergebnisse.
Hardcover
Die Darstellung von Fragestellung, Versuchsaufbau und Ergebnissen ist erfreulich klar und auch für Nicht-Psychologen verständlich, so daß die Arbeit auch als Sichtung und Weiterentwicklung der Methoden experimenteller Schreibforschung betrachtet werden kann. (…,) Die fallorientierten Analysen bieten eine Fülle von Ansätzen für vertiefende Forschung. Germanistik
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-4550-3
EAN 9783823345503
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 264
Format gebunden
Ausgabename 14550
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Gunther Eigler, Thomas Jechle, Gabriele Merziger, Alexander Winter
Erscheinungsdatum 01.01.1990
Lieferzeit 1-3 Tage