Michael Szurawitzki, Ines Busch-Lauer, Paul Rössler, Reinhard Krapp

Wissenschaftssprache Deutsch eBook

international, interdisziplinär, interkulturell
Sofort lieferbar
51,20 € inkl. Steuer
Wie international, interdisziplinär und interkulturell ist Deutsch als Wissenschaftssprache? Der Band beleuchtet diese Frage durch aktuelle Forschungsbeiträge aus verschiedenen Perspektiven. Neben der diachronen und synchronen Entwicklung des Deutschen als Wissenschaftssprache wird ihre heutige Rolle in verschiedenen Fachdisziplinen und Ländern diskutiert. Kontrastive Studien zeigen auf, welche Probleme sich bei der Rezeption und Produktion von deutschen wissenschaftstexten für Muttersprachler und Nichtmuttersprachler ergeben und wie diese durch Text- und Diskursanalysen thematisiert werden können.

Der Band beinhaltet ausgewählte Beiträge der Tagung
"Wissenschaftssprache Deutsch - international, interdisziplinär, interkulturell", die vom 2.-4. Juli 2014 an
der Universität Regensburg stattfand. Er richtet sich
insbesondere an Linguisten und Germanisten, aber
auch an Entscheider in Bildungsinstitutionen und an
Leser, die sich für Sprachentwicklung, Sprachvermittlung
und Sprachpolitik interessieren.
ePDF
Wie international, interdisziplinär und interkulturell ist Deutsch als Wissenschaftssprache? Der Band beleuchtet diese Frage durch aktuelle Forschungsbeiträge aus verschiedenen Perspektiven. Neben der diachronen und synchronen Entwicklung des Deutschen als Wissenschaftssprache wird ihre heutige Rolle in verschiedenen Fachdisziplinen und Ländern diskutiert. Kontrastive Studien zeigen auf, welche Probleme sich bei der Rezeption und Produktion von deutschen wissenschaftstexten für Muttersprachler und Nichtmuttersprachler ergeben und wie diese durch Text- und Diskursanalysen thematisiert werden können.

Der Band beinhaltet ausgewählte Beiträge der Tagung
"Wissenschaftssprache Deutsch - international, interdisziplinär, interkulturell", die vom 2.-4. Juli 2014 an
der Universität Regensburg stattfand. Er richtet sich
insbesondere an Linguisten und Germanisten, aber
auch an Entscheider in Bildungsinstitutionen und an
Leser, die sich für Sprachentwicklung, Sprachvermittlung
und Sprachpolitik interessieren.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-7944-7
EAN 9783823379447
Seiten 424
Format eBook PDF
Ausgabename 16944-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 11.03.2015
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich