Tobias Roth

Wortverbindungen und Verbindungen von Wörtern

Lexikografische und distributionelle Aspekte kombinatorischer Begriffsbildung zwischen Syntax und Morphologie
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.
Komposita und Kollokationen machen den grössten und wichtigsten Teil der konventionalisierten Wortverbindungen der deutschen Sprache aus. Die Studie leistet die theoretisch-methodische Grundlegung ihrer gemeinsamen lexikografischen Bearbeitung und beschreibt deren praktische Umsetzung bei der Erarbeitung eines für das Deutsche innovativen kollokativen Wörterbuchs. An der Schnittstelle von Syntax und Morphologie wird darüber hinaus mit korpuslinguistischen Mitteln das direkte Konkurrenzverhältnis zwischen Komposita und Kollokationen analysiert.
eBook (ePDF)
Komposita und Kollokationen machen den grössten und wichtigsten Teil der konventionalisierten Wortverbindungen der deutschen Sprache aus. Die Studie leistet die theoretisch-methodische Grundlegung ihrer gemeinsamen lexikografischen Bearbeitung und beschreibt deren praktische Umsetzung bei der Erarbeitung eines für das Deutsche innovativen kollokativen Wörterbuchs. An der Schnittstelle von Syntax und Morphologie wird darüber hinaus mit korpuslinguistischen Mitteln das direkte Konkurrenzverhältnis zwischen Komposita und Kollokationen analysiert.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-5529-4
EAN 9783772055294
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 240
Format eBook PDF
Höhe 220
Breite 150
Ausgabename 38529-2
Verlag A. Francke Verlag
Autor Tobias Roth
Erscheinungsdatum 12.02.2014