Hubertus Niedermaier

Wozu Demokratie? eBook

Politische Philosophie im Spiegel ihrer Zeit
Sofort lieferbar
19,99 €
Dieses Buch nimmt Studierende aus Philosophie, Soziologie, Politikwissenschaft und Geschichte mit auf einen kurzweiligen Streifzug durch die politische Geschichte der Philosophie, um ihnen so die Grundlagen der Demokratie nahezubringen. Es erzählt diese Geschichte im Kontext ihrer jeweiligen Entstehungszeit und in Bezug auf unsere heutige Gesellschaft. Die bis heute nachwirkenden Theorien werden dabei nicht in voller Tiefe ausgebreitet, sondern im Mittelpunkt stehen die Gründe ihrer Entstehung und ihre Bedeutung für unsere heutige Form des Zusammenlebens.

Um der politischen Philosophie mehr Anschaulichkeit zu verleihen, werden ihre wichtigsten Vertreter stets vor dem Hintergrund ihres Zeitgeschehens vorgestellt und so der praktische Bezug zu ihrer Gedankenwelt hergestellt. Zugleich sollen anhand der geschichtlichen Ereignisse typische politische Probleme erläutert werden, mit denen sozialphilosophisches Denken sich auseinanderzusetzen hat. Schließlich werden noch die theoretischen Einsichten der großen Philosophen in letzter Konsequenz auf unsere Gegenwart übertragen.
Dieses Buch nimmt Studierende aus Philosophie, Soziologie, Politikwissenschaft und Geschichte mit auf einen kurzweiligen Streifzug durch die politische Geschichte der Philosophie, um ihnen so die Grundlagen der Demokratie nahezubringen. Es erzählt diese Geschichte im Kontext ihrer jeweiligen Entstehungszeit und in Bezug auf unsere heutige Gesellschaft. Die bis heute nachwirkenden Theorien werden dabei nicht in voller Tiefe ausgebreitet, sondern im Mittelpunkt stehen die Gründe ihrer Entstehung und ihre Bedeutung für unsere heutige Form des Zusammenlebens.

Um der politischen Philosophie mehr Anschaulichkeit zu verleihen, werden ihre wichtigsten Vertreter stets vor dem Hintergrund ihres Zeitgeschehens vorgestellt und so der praktische Bezug zu ihrer Gedankenwelt hergestellt. Zugleich sollen anhand der geschichtlichen Ereignisse typische politische Probleme erläutert werden, mit denen sozialphilosophisches Denken sich auseinanderzusetzen hat. Schließlich werden noch die theoretischen Einsichten der großen Philosophen in letzter Konsequenz auf unsere Gegenwart übertragen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8385-4867-8
EAN 9783838548678
Seiten 402
Format eBook PDF
Höhe 185
Breite 120
Dicke 24
Ausgabename 44867-2
Verlag UTB
Autor Hubertus Niedermaier
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich