Stefan Alkier, Jürgen Zangenberg

Zeichen aus Text und Stein

Studien auf dem Weg zu einer Archäologie des Neuen Testaments
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. Steuer
Softcover
unter Mitarbeit von Kristina Dronsch und Michael Schneider

Der rapide Fortschritt der archäologischen Forschung im östlichen Mittelmeerraum, vor allem jedoch im Palästina der griechisch-römischen Zeit, ist für fachfremde Personen kaum noch zu überblicken. Nicht nur die Qumran-Forschung hat erwiesen, dass die Ergebnisse von Grabungen, Surveys und von verschiedenen archäologischen Spezialforschungen gerade für die neutestamentliche Wissenschaft Quellen ersten Ranges darstellen, die immer wieder die Art und die Ergebnisse der Textauslegung nachhaltig beeinflussen können. Der Band stellt die Breite der gegenwärtigen archäologischen Forschung zur neutestamentlichen Zeit exemplarisch und auch für Fachfremde verständlich dar und bemüht sich zugleich darum, das hermeneutische Theoriedefizit archäologischer Forschung aufzuarbeiten. Eine prägnante Auswahlbibliographie am Ende jedes Beitrages regt zur eigenen Weiterarbeit an, ein ausführliches Register erleichtert die Orientierung.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8007-4
EAN 9783772080074
Seiten 551
Format kartoniert
Ausgabename 38007
Verlag A. Francke Verlag
Erscheinungsdatum 03.11.2003
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich