Siegfried Steeb

Zerstörungsfreie Werkstück- und Werkstoffprüfung

Die gebräuchlichsten Verfahren im Überblick
Sofort lieferbar
94,80 € inkl. Steuer
Der Themenband gibt einen Überblick über die gebräuchlichsten Verfahren zur zerstörungsfreien Werkstoff- und Werkstückprüfung. Sie bilden u.a. die Grundlagen für die Dokumentation der Produktqualität während des gesamten Herstellungsprozesses und sind damit für die Beweisführung in Fragen der Produkthaftung von elementarer Bedeutung.
Der Themenband gibt einen Überblick über die gebräuchlichsten Verfahren zur zerstörungsfreien Werkstoff- und Werkstückprüfung. Sie bilden u.a. die Grundlagen für die Dokumentation der Produktqualität während des gesamten Herstellungsprozesses und sind damit für die Beweisführung in Fragen der Produkthaftung von elementarer Bedeutung.

Inhalt:
Durchstrahlungsverfahren mit Röntgenstrahlung und Isotopenstrahlung
– Rissprüfung nach dem Magnetpulververfahren
– Magnetische Streuflussprüfung mit Sondenabtastung
– Eindringverfahren
– Ultraschallverfahren
– Wirbelstromverfahren automatisch und manuell
– Schallemissionsverfahren
– Einsatz und Kombination aller Verfahren bei der Flugzeugüberwachung

Autoreninformation:
Der federführende Autor:
Prof. Dr. rer. nat., Dr. h. c. Siegfried Steeb ist emeritierter Professor im Fachbereich Physik der Universität Stuttgart.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8169-3261-1
EAN 9783816932611
Seiten 581
Format kartoniert
Ausgabename 63261
Verlag expert verlag GmbH
Autor Siegfried Steeb
Erscheinungsdatum 28.01.2019
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich