Gaetano Biccari

" Zuflucht des Geistes"?

Konservativ-revolutionäre, faschistische und nationalsozialistische Theaterdiskurse in Deutschland und Italien 1900-1944
Sofort lieferbar
48,00 €
In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist die Kulturdebatte in Deutschland und Italien von einer epigonalen Obsession für den Geist geprägt. Diese Tendenz wird besonders in den konservativ-revolutionären, faschistischen und nationalsozialistischen Theaterdiskursen evident. Gaetano Biccaris Studie zeigt die verstörende Dialektik von Avantgardismus und Antimodernismus, die Thomas Manns Theatertheorie, die gemeinschaftlichen Träume christlich-nationaler Theaterleute, ekstatische und nationalistische Bühnenreformprogramme sowie die Klassiker-Sehnsucht von Hitler und Goebbels sowohl ästhetisch als auch ideologisch bestimmt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5228-0
EAN 9783823352280
Seiten 319
Format kartoniert
Ausgabename 15228
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Gaetano Biccari
Erscheinungsdatum 07.02.2001
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich