KiB - Kommunizieren im Beruf

Herausgegeben von:

Christian Efing (Wuppertal)
Kirsten Schindler (Köln)
Thorsten Roelcke (Berlin)


Sprachlich-kommunikative Fähigkeiten sind für die meisten Berufsfelder wichtige Schlüsselkompetenzen. Ihre Bedeutung für die berufliche Handlungsfähigkeit ist in den letzten Jahren beständig gestiegen, nicht nur wegen der veränderten Anforderungen an Lernen und Arbeiten in der modernen Arbeitswelt, sondern auch mit Blick auf die Arbeitsmigration und die wachsende Zahl von Menschen, die sich beruflich und sozial in einer Zweitsprache integrieren wollen. Die geplante Buchreihe setzt thematisch einen klaren Fokus im Bereich der beruflichen Kommunikation und ist interdisziplinär angelegt: Sie soll die Fachbereiche angewandte Linguistik, Sprachdidaktik und DaF/DaZ ebenso ansprechen wie fremdsprachliche Philologien (Anglistik, Romanistik, Slavistik), Kommunikationswissenschaft und Berufspädagogik. Diese mehrfache, disziplinenübergreifende Perspektive spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des wissenschaftlichen Beirats wider. Die Reihe versammelt Arbeiten zu allen sprachlichen Teilfertigkeiten in Beruf und Berufsaus- und -weiterbildung (Sprechen, Zuhören, Lesen, Schreiben) mit verschiedenen inhaltlichen Perspektiven und Schwerpunktsetzungen auch im methodischen Bereich. Möglich sind neben Sammelbänden (etwa zu einschlägigen Tagungen) v.a. Monographien (insbes. Dissertationen). Die Qualitätssicherung wird einerseits durch einen disziplinenübergreifenden wissenschaftlichen Beirat gewährleistet, andererseits über ein geregeltes Review-Verfahren für jeden Band. Mögliche Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge