Wir über uns

Die Narr Francke Attempto Verlag GmbH + Co. KG ist einer der führenden Wissenschaftsverlage auf den Gebieten der Germanistik, Romanistik, Anglistik, Fremdsprachendidaktik, Theologie und Kulturwissenschaft und schon seit 50 Jahren Publikationsort für zahlreiche Lehrbücher, wissenschaftliche Monographien und Fachzeitschriften. Mit der Übernahme des UVK Verlags und des expert verlags im Jahr 2018 ist nicht nur unsere Verlagsgruppe um wertvolle Mitarbeiter, sondern auch unser bisher maßgeblich geisteswissenschaftlicher Programmbereich um spannende Fachgebiete aus den Bereichen Wirtschaft, Management, Tourismus, Sozialwissenschaften, IT, Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauwesen und Umwelt gewachsen.

An unseren Standorten in Tübingen und München arbeitet unser Team von 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich zusammen mit unseren Autorinnen und Autoren an der Veröffentlichung relevanter und aktueller Beiträge zu unseren Fachgebieten. Unsere gemeinsame Begeisterung für Wissenschaft ist dabei unsere Motivation. Sie spiegelt sich vor allem in unseren starken Lehrbuchreihen wider, deren Intention es ist, den Standard der wissenschaftlichen Lehre an den Hochschulen im deutschsprachigen Raum auf hohem Niveau zu erhalten.

Wissenschaft leben

Wir engagieren uns dafür, den wissenschaftlichen Diskurs unserer Fachgebiete lebendig zu gestalten und voranzutreiben. Unseren Beitrag dazu liefern wir mit knapp 260 Novitäten pro Jahr und einer Backlist von mittlerweile über 4000 lieferbaren Titeln. Wir beobachten die Entwicklung der Forschungslandschaft und stehen in engem Austausch mit Praktikerinnen und Praktikern in (Hoch-)Schulen und Unternehmen. Dies erlaubt es uns, in unserem Programm rechtzeitig auf Veränderungen zu reagieren und weiterhin optimal auf die Bedürfnisse unserer Zielgruppen einzugehen.

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über unseren Verlag, mit dem Sie sich einen ersten Eindruck von unseren Publikationsinhalten und unserer Philosophie verschaffen können.

Wir im Detail: Narr Francke Attempto

Unser Programm bildet die Geisteswissenschaft in all ihren Facetten ab. Wissenschaftliche Studien, Sammelbände und Zeitschriften dokumentieren aktuelle Entwicklungen der Forschung. Unser Lehrbuchangebot erschließt Erkenntnisse der Fachwissenschaft für die Hochschullehre und bietet sowohl didaktisch aufbereitete Einführungen als auch vertiefende Darstellungen für fortgeschrittene Studierende und Prüfungskandidatinnen und -kandidaten.

Das Herzstück unseres umfangreichen Programmbereichs Sprachwissenschaft ist schwarz-gelb: Die seit über 20 Jahren etablierte Lehrbuch-Reihe narr Studienbücher versammelt zahlreiche Bände zur germanistischen, romanistischen und anglistischen Linguistik sowie zur Deutsch- und Fremdsprachendidaktik. Die grüne Schwesternreihe narr Studienbücher Literaturwissenschaft liefert seit neuestem das literaturwissenschaftliche Pendant. Ein besonderes Anliegen ist uns auch die Verbindung von Fachwissenschaft und Didaktik: Reihen wie Studies in English Language Teaching (SELT), Linguistik und Schule (LinguS) oder Kompendium DaF / DaZ bieten konkrete Anregungen für die Unterrichtspraxis auf dem neuesten Stand der Forschung. Das wissenschaftliche Fundament liefern regelmäßige Neuerscheinungen, etwa in der Reihe Gießener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik oder in der mittlerweile über 500 Bände umfassenden Reihe Tübinger Beiträge zur Linguistik.

Gut für den Kopf

Wir blicken außerdem stolz auf traditionsreiche Reihen, deren klangvolle Namen für wissenschaftliche Spitzenleistungen stehen, etwa die Bibliotheca Germanica, Studien zur deutschen Sprache, Orbis Romanicus und Classica Monacensia. Diese herausragenden Publikationen verdanken wir der jahrelangen erfolgreichen Kooperation mit renommierten Partnern wie der LMU München oder dem Institut für Deutsche Sprache in Mannheim.

Weitere Titel etwa zu Theologie, Philosophie und Kulturwissenschaften ergänzen das Spektrum und eröffnen vielfältige Denkräume. Wir engagieren uns außerdem dafür, Positionen der Geisteswissenschaften im öffentlichen Diskurs zu stärken, und möchten Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftler ermutigen, den Wert ihrer Arbeit und die Leistung ihrer Disziplin offensiv zu kommunizieren. Die Reihe Challenges bietet Raum für (selbst-)kritische Diskussionen und innovative Ansätze. Die Reihe DIALOGE zeigt den wissenschaftlichen Umgang mit populären Themen wie Wikipedia oder Star Trek und lädt zu einem Blick hinter die Mauern des vermeintlichen Elfenbeinturms ein. Damit nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber Wissenschaft und Gesellschaft wahr.

Wir im Detail: UVK

UVK blickt auf eine über 50-jährige Verlagstradition zurück. 1963 als publizistischer Begleiter der Universität Konstanz gegründet, erschienen in den ersten Verlagsjahren zahlreiche Titel aus den verschiedensten Fachbereichen der Hochschule und prägten damals das Profil des Verlags.

Heute ist der UVK Verlag ein moderner Verlag mit renommierten Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir veröffentlichen Fach- und Lehrbücher sowie wissenschaftliche Literatur zu den Themen Wirtschaft & Management, Soziologie, Geschichte & Politik, Medien & Kommunikation, Tourismus & Event, Gesundheit & Sport, Informatik & Technik sowie Ratgeber für das Studium und den Berufseinstieg.

Mit einem breitgefächerten Print- und digitalen Angebot an Inhalten in unter schied lichen Medien formaten geben wir unseren Leserinnen und Lesern auch künftig Orientierung und bieten passgenaue Lösungen für Studium und Beruf an. Daran arbeiten wir jeden Tag mit Leidenschaft und Kompetenz.

Wie Wissenschaft Wissen schafft

Die Fachinhalte von UVK richten sich an Fach- und Führungskräfte aus der Praxis und solche, die es werden wollen. Auch die zunehmende Zahl von Um- und Quereinsteigerinnen und -einsteigern haben wir dabei im Blick. Unsere Autorinnen und Autoren sind in der Wirtschaft aktiv und schreiben über aktuelle Themen und Trends. Neben praktischen Anleitungen bieten unsere Fachbücher zahlreiche Tipps, Beispiele und Checklisten. Multimediale Angebote im Web runden das Serviceangebot ab.

Unsere Lehrbücher überzeugen mit verständlich aufbereiteten Inhalten, hoher Aktualität und einem modernen Layout. Sie vermitteln Studierenden genau das Wissen, das sie für ihr Studium brauchen. Der direkte Bezug zur Praxis bereitet sie dabei gut auf das spätere Berufsleben vor. Hinter den einzelnen Lehrbuchreihen stecken didaktische Konzepte, die unser Lektorat zusammen mit unseren erfahrenen Autorinnen und Autoren entwickelt hat. Die Lehrbücher sind so strukturiert, dass sie an den meisten Hochschulen und Universitäten unmittelbar als Vorlesungsgrundlage eingesetzt werden können.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen bei UVK konzentrieren sich auf die Wirtschaftswissenschaften mit angrenzenden Fachgebieten. Unsere Autorinnen und Autoren sind stets Experten in ihrer Disziplin und bereichern den wissenschaftlichen Diskurs mit ihren Forschungsergebnissen in hohem Maße.

Wir im Detail: expert

Seit der Gründung im Jahr 1979 publiziert der expert verlag Fachliteratur und Lehrbücher mit engem Praxisbezug, wobei der Schwerpunkt der anwendungsbezogenen Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Elektrotechnik, Maschinenbau und Management dient. Jährlich erscheinen rund 60 Neuerscheinungen und Neuauflagen bewährter Fachbücher. In unseren Büchern ist komplexes technisches Wissen verständlich und praxisnah aufbereitet. Dafür sorgen wir gemeinsam mit unseren erfahrenen und renommierten Autorinnen und Autoren aus Forschung und Praxis.

Das expert-Lehrbuchprogramm wird kontinuierlich ausgebaut; es begleitet Studierende aus unterschiedlichen Ingenieurwissenschaften durch das gesamte Bachelor- und Masterstudium. Die Leserinnen und Leser finden hier fundiertes Grundlagen- und Aufbauwissen didaktisch sorgfältig aufbereitet.

Als wertvolle Ergänzung zum ingenieurwissenschaftlichen Buchprogramm bietet der expert verlag wichtiges Praxiswissen speziell für technische Fach- und Führungskräfte. Die Fachbücher beantworten aktuelle Fragen aus den Bereichen Lagerhaltung, Personalentwicklung sowie Projekt- und Produktmanagement, die täglich in jedem technischen Betrieb gestellt werden. Tagungsbände zu brandaktuellen Themen aus Wissenschaft und Industrie runden unser technisches Buchprogramm ab. Dies unterstreicht auch unsere langjährige Kooperation mit der Technischen Akademie Esslingen (TAE), dem Haus der Technik Essen (HDT) und der IAV Sindelfingen.

Expertenwissen für Industrie und Wissenschaft

Tribologisches Kernstück unseres Programms ist die Zeitschrift Tribologie und Schmierungstechnik, Organ der Gesellschaft für Tribologie, Organ der Österreichischen Tribologischen Gesellschaft und Organ der Swiss Tribology. Jede Ausgabe dieser zweimonatlich erscheinenden führenden Fachzeitschrift zeichnet sich durch die vielfältige Berichterstattung in wissenschaftlich-technischer und wirtschaftlicher Hinsicht aus. Die TuS liefert einen umfassenden Neuheitendienst und eine Fülle praktischer Ratschläge. Exklusive Beiträge namhafter Fachautorinnen und -autoren weltweit belegen die uneingeschränkte Akzeptanz in der Schmierstoff wie Schmiergeräte herstellenden Industrie.

Wir gewährleisten die Sichtbarkeit unserer Zeitschrift über die Verwendung von DOIs und ORCIDs – damit bleibt die TuS modern und auf hohem wissenschaftlichen Niveau.

Wir in utb

Narr Francke Attempto und UVK sind seit vielen Jahren Teilhaber der Arbeitsgemeinschaft utb GmbH in Stuttgart und veröffentlichen im Rahmen dieses Programms einschlägige Lehr- und Studienbücher für den universitären Unterricht. Diese sind inhaltlich auf die Anforderungen des Studiums abgestimmt und daher bei Studierenden sehr beliebt. Die Kooperation mit den anderen utb-Verlagen ermöglicht es uns, jeder guten Idee nachzugehen und jedes wichtige Buch zu machen, auch wenn es nicht in die Programmbereiche unserer eigenen Verlage passt. So bietet die utb etwa unseren juristischen Lehrbüchern das perfekte Umfeld, um ihre Zielgruppe zu erreichen.

Wir arbeiten fortwährend zusammen mit unseren Autorinnen und Autoren an der Aktualisierung und Optimierung unserer Inhalte, damit Studierende sich darauf verlassen können, im utb-Lehrbuchprogramm stets die optimale Unterstützung für ihr Studium zu finden. Für viele unserer Print Publikationen bieten wir Online-Zusatzmaterial an, das den Leserinnen und Lesern weiterführende Übungen, Lösungen sowie aufbereitete Materialien zur Verfügung stellt.

Der Klügere liest rot

Wir sind mit all unseren Fachgebieten in der utb vertreten und decken so ein weites Spektrum an Lehr themen ab. Studierende wie Dozierende wissen um die Qualität der Universitätstaschenbücher und die Vorteile ihrer didaktischen Aufbereitung für die eigenen Studiumsveranstaltungen. Das charakteristische Rot steht für Qualität; von dieser Marke profitieren wir und diesem Anspruch fühlen wir uns verpflichtet. Unsere Erfahrung auf dem Lehrbuchmarkt kommt unseren Leserinnen und Lesern hier zu Gute: Wir bieten ihnen fundierte Literatur für den allgemeinen Einstieg, zur Veranstaltungsvor- und -nachbereitung oder zum Lernen für bevorstehende (Abschluss-)Prüfungen.

Eine bemerkenswerte Innovation der letzten Jahre ist etwa die Lehrbuchreihe utb basics, die wir mit der utb im Zuge der Bologna-Reformen gezielt für die neuen Studiengänge entwickelt haben. Sie bietet Einführungen in grundlegende Fachgebiete und bereiten den komplexen Stoff didaktisch auf. Durch ihre kompakte, leicht verständliche und übersichtliche Darstellung erleichtern die Bände den Zugang zum Lernstoff und verstärken den Lern- und Wiederholungserfolg der Studierenden. Unsere basics zu den Fachbereichen Anglistik, Fremdsprachendidaktik, Germanistik, Management, Soziologie, Theologie und Tourismus erscheinen regelmäßig in aktualisierter und erweiterter Auflage – Must-haves für Studierende der Bachelor- und Master-Studiengänge.