Themen der Italianistik

Herausgegeben von:

Marc Föcking
Thomas Krefeld
Salvatore A. Sanna
Rainer Stillers


Die Schriftenreihe der Zeitschrift „Italienisch. Zeitschrift für italienische Sprache und Literatur“ erscheint seit 1993; in ihr werden Forschungsergebnisse aus den Bereichen der italienischen Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft sowie aus der Didaktik des Italienischen publiziert. Das schließt sowohl Monographien als auch Tagungsakten und Aufsatzbände ein, Publikationssprachen sind Deutsch oder Italienisch. In den Themenbänden zeigt sich die Italianistik als lebendige und moderne wissenschaftliche Disziplin, der auch der Unterricht in Hochschule und Schule am Herzen liegt. Sie versteht sich als offen für neue Fragestellungen und Methoden, für interdisziplinäre Forschungsansätze und für den deutsch-italienischen Dialog im europäischen Kontext.

Die Reihe wird herausgegeben von Prof. Dr. Ludwig Fesenmeier (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Vorsitzender des Deutschen Italianistenverbandes – Fachverband in Wissenschaft und Unterricht e.V.), Prof. Dr. Marc Föcking (Universität Hamburg), Prof. Dr. Thomas Krefeld (Ludwig-Maximilians-Universität München) und Prof. Dr. Christine Ott (Goethe-Universität Frankfurt am Main).

Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Carlo Michelstaedter
    39,00 € inkl. Steuer
  2. Carlo Michelstaedter eBook
    31,20 € inkl. Steuer
  3. L'Italia unita - le unità d'Italia.
    29,00 € inkl. Steuer
  4. Text und Rhythmus im Italienischunterricht
    13,90 € inkl. Steuer
  5. "Toccare il cielo con un dito"
    9,90 € inkl. Steuer
  6. Aufbrüche - Umbrüche
    13,90 € inkl. Steuer
  7. Deutschland und Italien
    13,90 € inkl. Steuer
Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge