Edition Lendemains

Herausgegeben von:

Wolfgang Asholt (Osnabrück)
Hans Manfred Bock (Kassel)
Andreas Gelz (Freiburg)


Die edition lendemains veröffentlicht seit 2005 kultur-, literatur-, sozial- und medienwissenschaftliche Studien zu Frankreich, der Frankophonie, den deutsch-französischen und den transnationalen Beziehungen im europäischen Kontext. Den Zielen der Zeitschrift lendemains (1975 von Michael Nerlich gegründet) verpflichtet, sollen alle Bereiche der Vergleichenden Frankreichforschung Berücksichtigung finden, wobei der Gegenwartsorientierung bzw. der Gegenwartsrelevanz besondere Bedeutung zukommt. Damit soll nicht nur der zivilgesellschaftliche Austausch intensiviert werden, sondern ein gerade zurzeit notwendiger Beitrag zum besseren Verständnis der Kultur des/der Anderen geleistet werden. Der Tradition der Zeitschrift entsprechend können die Bände auf Deutsch oder Französisch oder in beiden Sprachen zugleich veröffentlicht werden.

Raster Liste
Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Banm yon ti limyè: Vergemeinschaftung und Zusammenleben in haitianischen Romanen nach 1986
    ab 62,99 € inkl. MwSt.
  2. Banm yon ti limyè: Vergemeinschaftung und Zusammenleben in haitianischen Romanen nach 1986
    62,99 € inkl. MwSt.
  3. Bibliodiversität im Kontext des französischen Ehrengastauftritts Francfort en français auf der Frankfurter Buchmesse 2017
    78,99 € inkl. MwSt.
  4. Bibliodiversität im Kontext des französischen Ehrengastauftritts Francfort en français auf der Frankfurter Buchmesse 2017
    ab 78,99 € inkl. MwSt.
  5. Biofictions ou la vie mise en scène
    ab 54,40 € inkl. MwSt.
  6. Empörung, Revolte, Emotion
    ab 62,40 € inkl. MwSt.
  7. Migration|Integration|Exklusion - Eine andere deutsch-französische Geschichte des Fußballs in den langen 1960er Jahren
    ab 54,40 € inkl. MwSt.
  8. Rita Schober - Vita. Eine Nachlese
    ab 62,40 € inkl. MwSt.
  9. La Princesse de Clèves, revisited
    ab 102,40 € inkl. MwSt.
  10. Schockästhetik: Von der Ecole du mal über die letteratura pulp bis Michel Houellebecq
    ab 62,40 € inkl. MwSt.
  11. Großstadt und dichterischer Enthusiasmus Baudelaire, Rilke, Sarraute
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  12. Das Erzählwerk Cécile Wajsbrots
    ab 78,40 € inkl. MwSt.
  13. Jean Genet und der revolutionäre Diskurs in seinem historischen Kontext
    ab 54,40 € inkl. MwSt.
  14. Eine kleine deutsch-französische Literaturgeschichte
    ab 46,40 € inkl. MwSt.
  15. Précarité
    ab 22,40 € inkl. MwSt.
  16. Lexikon der deutsch-französischen Kulturbeziehungen nach 1945
    ab 39,20 € inkl. MwSt.
  17. Gewalt und Trauma im haitianischen Gegenwartsroman
    ab 54,40 € inkl. MwSt.
  18. Villes coloniales/Métropoles postcoloniales
    ab 46,40 € inkl. MwSt.
  19. Versöhnung oder Subversion?
    ab 78,00 € inkl. MwSt.
  20. Après le Mur: Berlin dans la littérature francophone
    ab 48,00 € inkl. MwSt.
  21. Elfriede Jelinek und das französische Vaudeville
    ab 54,40 € inkl. MwSt.
  22. Gewaltperzeption im französischen Rap
    ab 68,00 € inkl. MwSt.
  23. Les Interactions entre le texte et l'image dans le "Livre de dialogue" allemand et français de 1980 à 2004
    ab 68,00 € inkl. MwSt.
  24. Pour une histoire genrée des littératures romanes
    ab 54,00 € inkl. MwSt.
  25. Bruxelles surréaliste
    ab 49,00 € inkl. MwSt.
  26. Figurations de la ville-palimpseste
    ab 49,00 € inkl. MwSt.
  27. Stadtraum, Stadtlandschaft, Karte
    ab 58,00 € inkl. MwSt.
  28. Die Französische Literatur im Zeichen von Kollaboration und Faschismus
    ab 68,00 € inkl. MwSt.
  29. Haussmann und die Folgen
    ab 58,00 € inkl. MwSt.
  30. Orient lointain - proche Orient
    ab 39,00 € inkl. MwSt.
  31. Le cyberespace francophone
    ab 49,00 € inkl. MwSt.
  32. Exildiskurse der Romantik in der europäischen und lateinamerikanischen Literatur
    ab 58,00 € inkl. MwSt.
Raster Liste
Seite
In aufsteigender Reihenfolge