Bibliotheca Germanica

Herausgegeben von:

Udo Friedrich
Susanne Köbele
Henrike Manuwald

Die Buchreihe Bibliotheca Germanica wurde im Jahre 1951 von Friedrich Maurer, Heinz Rupp und Max Wehrli im Francke-Verlag Bern (jetzt: Tübingen) begründet. Seither versammelt die Bibliotheca Germanica Arbeiten der germanistisch-mediävistischen Grundlagenforschung in Texteditionen, materialerschließenden Monographien und textanalytisch-kulturhistorischen Studien. In enger Verbindung von Überlieferungsgeschichte, Textphilologie, kulturwissenschaftlicher Theoriebildung und komparatistischen Interessen vermitteln die in der Bibliotheca Germanica erscheinenden Arbeiten innovative Einsichten in die Textentstehungsprozesse, die Typenspezifik und die poetologischen Besonderheiten der deutschen Literatur der Vormoderne.

The medieval German studies series Bibliotheca Germanica was founded in 1951 by Friedrich Maurer, Heinz Rupp and Max Wehrli for the publisher Francke (at that time based in Bern; now Tübingen). Since its inception it was focused on basic research: text editions, monographs dealing with sources of text transmission and text-analytical studies with a cultural-historical scope. The series provides new insights into the characteristics of German pre-modern literature in relation to text production processes, literary genres and poetics by combining methodologies of text transmission, philological hermeneutics, cultural theory and comparative studies.

Redaktionsverfahren und Qualitätssicherung

Das Herausgebergremium der Bibliotheca Germanica freut sich über die Einreichung von Buchmanuskripten. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit einem Mitglied des Herausgebergremiums auf.

Alle eingehenden Manuskripte werden von den Mitgliedern des Herausgebergremiums und ggf. externen Fachleuten begutachtet.

Kontaktadressen

Udo Friedrich (Universität zu Köln)
eMail: ufriedri@uni-koeln.de

Susanne Köbele (Universität Zürich)
eMail: susanne.koebele@ds.uzh.ch

Henrike Manuwald (Georg-August-Universität Göttingen)
eMail: henrike.manuwald@uni-goettingen.de

Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Kohärenz und Mehrdeutigkeit
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  2. Sepulkralsemiotik
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  3. Die Kunst der ›schönen Worte‹
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  4. Person und Artefakt
    ab 86,40 € inkl. MwSt.
  5. Wettkampfkulturen
    ab 78,40 € inkl. MwSt.
  6. Jesus und das Landrecht
    ab 78,40 € inkl. MwSt.
  7. Transformationen des dû im Text
    ab 62,40 € inkl. MwSt.
  8. Versnovellen im Kontext
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  9. Raum in Bewegung
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  10. Gemachte Welten
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  11. Scurrilitas
    ab 78,40 € inkl. MwSt.
  12. Der Natureingang im Minnesang
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  13. Figur im Vollzug
    ab 73,10 € inkl. MwSt.
  14. Essen - Trinken - Liebe
    ab 62,40 € inkl. MwSt.
  15. Erzählen als Argumentationsspiel
    ab 88,00 € inkl. MwSt.
  16. Dämonische Allianzen
    ab 70,40 € inkl. MwSt.
  17. Reden von der Minne
    ab 128,00 € inkl. MwSt.
  18. Figuren der Referenz
    ab 102,40 € inkl. MwSt.
  19. Literatur der Zisterzienserinnen
    ab 78,40 € inkl. MwSt.
  20. Von der Schrift zum Buch - vom Ich zum Autor
    ab 78,40 € inkl. MwSt.
  21. Helden als Heilige
    ab 88,00 € inkl. MwSt.
  22. Das Ideal des irrenden Lesers
    ab 68,00 € inkl. MwSt.
  23. Medialer Dialog
    ab 148,00 € inkl. MwSt.
  24. Individualität
    ab 78,00 € inkl. MwSt.
  25. Kundschafter der Kommunikation
    ab 88,00 € inkl. MwSt.
  26. Lobblumen
    ab 89,00 € inkl. MwSt.
Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge