Wir und die Welt


Wir arbeiten mit Stiftungen, Wissenschaftsakademien und Universitätsinstituten zusammen, weil wir das gleiche Ziel haben: Wissen verbreiten. Hier einige ausgewählte Kooperationen und Titel, die wir solchen Zusammenarbeiten verdanken. Wir freuen uns, sie in unserem Portfolio zu haben – und bedanken uns auf diesem Wege herzlich für die gute Zusammenarbeit!


Unser Engagement

Altenhilfe Tübingen gGmbH

Was tun, wenn man einen Bus für alte Menschen hat – aber nicht genügend Mittel? Zusammen mit anderen Partnern ist unser Verlag Sponsor für ein solches Fahrzeug der Altenhilfe Tübingen – und macht Mobilität für alte Menschen möglich.


Baden-Württemberg Stiftung

Wie kann sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit in Kinder- und Familienzentren unterstützt werden? In unserer Publikation „Sag‘ mal was!“ stellen wir die Ergebnisse aus einem Projekt der Baden-Württemberg Stiftung vor. Sie gibt wissenschaftliche Erkenntnisse für die praktische Arbeit der Menschen, die in pädagogischen Einrichtungen arbeiten.

Sag’ mal was
Sag’ mal was (eBook)
Sag' mal was - Sprachliche Bildung für Kleinkinder (eBook)
Sag' mal was - Sprachförderung für Vorschulkinder (eBook)

Die Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL)

Alle zwei Jahre vergibt die GAL einen Förderpreis für bedeutende linguistische Arbeiten junger Forscher:innen. Wir unterstützen diesen Förderpreis der GAL zusammen mit zwei anderen Verlagen. Der Preis im Jahre 2020 ging an Nathalie Bauer zum Thema „Empathie in medizinischen Interaktionen – eine gesprächsanalytische Untersuchung“.


Haus der Technik e. V.

Der Verein „Haus der Technik e. V.“ wurde 1927 in Essen gegründet und hat sich in seinem über 90-jährigen Bestehen immer wieder den technischen und marktwirtschaftlichen Entwicklungen gestellt. Deutschlands ältestes technisches Weiterbildungsinstitut steht mit etwa 5000 Fachexpert:innen für die hohe Qualität der ca. 1500 jährlichen Veranstaltungen im Haus der Technik. Wir freuen uns, dass diese geballte Fachexpertise durch Publikationen vom expert verlag dem Fachpublikum und interessierten Leser:innen zugänglich gemacht wird.

Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement IXElektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement IX
Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement IX
Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement VIIIElektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement VIII
Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement VIII
Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement VIIElektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement VII
Elektrik/Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement VII

Das Institut für Deutsch als Fremdsprache der Ludwigs-Maximilians-Universität zu München

Mit dem Projekt „Lernen – Lehren – Helfen“ unterstützt das Institut für Deutsch als Fremdsprache der LMU gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Ehrenamtliche, die Asylbewerber:innen auf diesem Weg mit hohem persönlichen Einsatz begleiten. Aus dem Projekt ging unser gleichnamiger Ersthelfer-Leitfaden hervor ebenso wie der Ratgeber „WIR in Deutschland“ zur Orientierung von Asylbewerber:innen in unserer Zivilgesellschaft.

WIR in DeutschlandWIR in Deutschland
WIR in Deutschland (eBook)
WIR in DeutschlandWIR in Deutschland
WIR in Deutschland
Lernen - Lehren - Helfen (eBook)
Lernen - Lehren - Helfen

Die Pflegeschule des Universitätsklinikums Tübingen

Die Pflegeschüler:innen hatten eine Idee: Ein Buch aus der Perspektives eines Kindes zu schreiben, das die Diagnose Leukämie erhält – und nun behandelt werden muss. Daraus entstand ein Kinderbuch für Betroffene „ALL, die kleinen Polizisten & ich“. Wir freuen uns über das Engagement der Pflegeschüler:innen des Universitätsklinikums Tübingen – und darüber, dieses Buch zu verlegen.

ALL, die kleinen Polizisten & Ich (eBook)
ALL, die kleinen Polizisten & Ich

Das Projekt „Tübingen macht blau“

Wir unterstützen den Tübinger Klimapakt, um mitzuhelfen, dass die Stadt bis 2030 klimaneutral werden kann. Dazu haben wir uns als sogenannte „Blaumacher“ bekannt, die alle Prozesse optimieren, Nachhaltigkeit in alle Schritte der Produktion einbauen und ihr Handeln stets nach Klimagesichtspunkten ausrichten.


Die Stiftung Bildung

Gemeinsam mit unserem Partner, der Stiftung Bildung, bieten wir unseren Autor:innen die Möglichkeit an, auf ihren Wunsch hin ihr Honorar für einen guten Zweck zu stiften: Die Stiftung Bildung setzt sich seit ihrer Gründung im Jahr 2012 dafür ein, bessere Bildungschancen für Kinder zu schaffen. Bisher hat sie 15.000 Kinder und Jugendliche gefördert. Einer ihrer Schwerpunkte liegt auf dem Thema Sprache und Sprachförderung – ein Thema, das uns als Wissensverlag besonders am Herzen liegt.




Unsere Partnerschaften