Translationswissenschaft

Herausgegeben von:

Klaus Kaindl (Universität Wien)
Franz Pöchhacker (Universität Wien)

in Verbindung mit:

Gyde Hansen (Kopenhagen)
Christiane Nord (Heidelberg)
Hanna Risku (Wien)
Christina Schäffner (Birmingham)
Robin Setton (Paris)


Die am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien herausgegebene Reihe versteht sich als offenes, internationales Forum für wissenschaftliche Beiträge zu Forschungsthemen im gesamten Spektrum der Disziplin. Neben zentralen Themenfeldern wie dem Literatur- und Fachübersetzen, dem Konferenz-, Gerichts- und Kommunaldolmetschen sowie dem mehrsprachigen Terminologiemanagement und den damit verbundenen theoretischen, methodischen und didaktischen Ansätzen und Fragestellungen umfasst die Reihe vor allem auch neue Entwicklungen im Zusammenhang mit multimodaler Kommunikation und technologiebasierter Translation. Die in der Reihe erscheinenden Monographien und Sammelbände unterliegen einem Begutachtungsverfahren, um ein möglichst hohes Maß an wissenschaftlicher Qualität wie auch Lesbarkeit zu garantieren.

Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge
  1. Translationsmanagement
    59,90 € inkl. Steuer
  2. Translatorische Kreativität
    68,00 € inkl. Steuer
  3. Dialog als Prinzip
    39,00 € inkl. Steuer
    Artikel vergriffen
Raster Liste
In aufsteigender Reihenfolge